Master-KV-ICOS_overview

Mit den M12-Power-Steckverbindern lässt sich eine hohe Energieleistung übertragen und zugleich Platz sparen

Die neueste M12-Power Steckverbinder Generation von Lumberg Automation ist die leistungsstärkste und kompakteste M12-Anschlusstechnologie auf dem Markt.


Mit bis zu fünf Pins und einem Leiterquerschnitt von 2,5 mm² können 16 A bei max. 630 V übertragen werden. Dank seiner innovativen Bauform bietet der M12-Power Steckverbinder selbst in rauen Umgebungsbedingungen höchste Zuverlässigkeit.

M12-Power-1


M12-Power-Steckverbinder von Lumberg Automation


Der M12-Power ist Ihre Antwort auf die steigende Nachfrage nach zuverlässigeren und leistungsstärkeren Verbindungstechnologien in kleinstmöglichen Gehäusen. Dies folgt auch dem Trend zur Miniaturisierung im Zuge von Industrie 4.0/IIoT.

Betriebssicher

  • Der M12-Power ist nach der DIN EN 61076-2-111 entwickelt und bietet herausragende Leistung für die Energieübertragung bei gleichzeitiger Erfüllung weltweiter Standards (UL und VDE)

Zuverlässig

  • Extrem leistungsstarke Energieübertragung auch bei hohen Umgebungstemperaturen; erweitertes Derating gewährleistet maximale Betriebszeiten

Umfangreich

  • Bietet eine breite Palette von Kodierungen (S, L, K, T), umspritzte Ausführungen, konfektionierbare Steckverbinder und Einbauvarianten kombiniert mit einem umfassenden Kabelprogramm; die ideale Lösung für nahezu alle Branchen und Anwendungen
Industrial-Applications1

Alle M12-Power Steckverbinder sind für den permanenten Einsatz – auch in rauen Umgebungsbedingungen – konzipiert. Der hierfür speziell entwickelte Anschluss ermöglicht den Einsatz in anspruchsvollen Applikationen sowie bei hohen Temperaturen.

Die K- und S-kodierten Ausführungen eignen sich besonders für AC-Spannungsversorgungen mit 630 V AC/16 A. Dadurch bieten sie eine optimale Lösung für die Anbindung von AC- Motoren und -Antrieben, Frequenzumrichtern, Motorstartern, Notstromversorgungen von Steuerungssystemen sowie die Verdrahtung von LED- und konventionellen Beleuchtungssystemen.

Die L- und T-kodierten Varianten sind für DC-Netzteile mit 63 V DC/16 A entwickelt worden und damit exzellent geeignet für Niederspannungsanwendungen, beispielsweise der Stromversorgung von Feldbus-Ethernet-Komponenten, Netzwerkgeräten, Motoren und Antrieben sowie - ebenfalls - der Ansteuerung von LED- und konventionellen Beleuchtungssystemen.


M12-Power_Stecker-Male

Der M12-Power-Steckverbinder, der auf bewährter Lumberg Automation-Technologie beruht, erfüllt alle Anforderungen eines höheren Energieverbrauchs von Reglern sowie Sensoren und Aktoren von Steuerungssystemen. Dank der verschiedenen Codierungen lässt er sich für viele Applikationen einsetzen. Gleichzeitig verhindern sie ein Fehlstecken von Steckverbindern mit unterschiedlicher Spannung.


RKCC-RSCC_5L

Die M12 Power Anschlusss- und Verbindungsleitungen sind in geschirmter oder ungeschirmter Ausführung erhältlich, mit selbstsicherndem Schraubverschluss und angespritztem Kabel.

Die frei konfektionierbaren M12 Power Steckverbinder sind in geschirmter und ungeschirmter Ausführung erhältlich, mit selbstsicherndem Schraubverschluss und Rändelschraube. Die robusten Steckverbinder nach IEC 61076-2-111 sind entweder S-, L-, K- oder T-codiert.



Vorteile auf einen Blick

  • Umfassendes Produktportfolio
  • Leistungsstärkster M12-Steckverbinder auf dem Markt mit einer Energieübertragung von 16 A und 630 V
  • Sichere Maschinenkommunikation durch optionale 360° Schirmung
  • Temperaturbereich von -40°C bis +125°C
  • Leiterquerschnitt von 0,75 mm² bis 2,5 mm²
  • Leiterquerschnitt von 2,5 mm² ermöglicht eine Stromversorgung über größte Entfernungen (L & K)
  • Kabelverarbeitung mit 1,5 mm² und 2,5 mm² (L&K-Kodierung)
  • Schutzarten IP65, IP67 und IP69K
  • Farbiger Kontaktträger zur einfachen Identifikation der Kodierungen
  • Neueste Crimp-Technologie für höchste Zuverlässigkeit

Connectivity-Systemlösung

M12-Power Steckverbinder erfüllen die Nachfrage der Industrie nach miniaturisierten Connectivity-Lösungen. Insbesondere die aktiven E/A-Module LioN-Power bieten in Kombination mit dem innovativen M12-Power (L-codiert) und den fünfpoligen, B-codierten M8-Anschlussleitungen eine Systemlösung mit reduziertem Gewicht und kleinsten Abmessungen für eine schnelle und einfache Installation.